Bei jedem Öffnen diese Seite neu laden (Strg R)

Outback Buzz
Blackboard

No. 01 - 20.6.2021
 
Ohne weitere Gestaltung findet ihr künftig hier
 eingehende Mitteilungen und Ankündigungen mit lokalem Bezug
in der Reihenfolge ihrer jeweiligen Aktualität,-
einfach nebeneinander!


Wer was posten will, schreibe den Text in einer mail
und sende diesen auch gerne mit Bild (555 pixel Breite)
als jpg, png, oder als pdf an:
post@outbackbuzz.de
oder an
klaus.ruemke@freenet.de

Klaus übernimmt bis auf Weiteres die Pflege dieser Seite!


Diese Seite wird kontinuierlich erweitert. Neueste oben, ältere Einträge unten!





Otava Yo
 ist zur Lieblingsband meiner Enkel avanciert.
Hier für heisse Sommernächte, ein ganzes Konzert
zusammen mit
Corvus Corax




Schaeferhof

Dachbodentheater Oberhone
Open-Air
1.7. - 18.9.21

Beginn ist am Do. 1.7.21 mit der Komödie

"Der Tatortreiniger"


(Rest)Karten unter:
https://www.schaeferhof-eschwege.de/spielplan/karten/



Auch diese Seite wird, trotz des guten Wetters,
noch viel angeschaut...




....insgesamt wurde der BUZZ von 2019 bis heute
123.276 mal aufgerufen.


Olivenöl kann weiterhin nach Absprache (0172 7667315) in Vockerode abgeholt werden. Alles wie gehabt...

Generationsübergreifendes Wohnprojekt "Alte Post"

in der Kernstadt Witzenhausen

Der Verein "Gemeinschaftlich wohnen - WohnWIZ e.V"
prüft die Realisierbarkeit des Projektes
"Alte Post"


Über 600m² auf drei Ebenen bieten viel Platz
für Gemeinschaft und individuelle Wohnungen.
Wir suchen aktive MitgestalterInnen:
- Für den Prozess der Planung
- Für Direktkredite
- Mithelfende Hände für den Umbau


Nähere Infos unter:
www.wohnwiz.de

post@wohnwiz.de

xxx
Manni

Samstag 19.6.21.

Hallo ihr Lieben. 
Es ist wieder soweit. die Tageslänge nähert sich Ihrem Höhepunkt und ich mache aus diesem Anlass ein Gartenfest. Dieses Jahr im Rahmen einer Kulturellen Veranstaltung mit dem Motto " Kultur im SchloßGarten" Anders als in anderen Jahren gibt es kein offenes Büffet. Jeder bringe sich etwas für sich allein selber mit. Getränke sind vorhanden. Das Kulturelle Programm erwartet euch beim Eingang, ebenso wie eine Anwesenheitsliste. Auch die Maske nicht vergessen, denn die braucht ihr wenn Ihr ins Gebäude wollt.
Gespannt bin ich auf eure tänzerischen Darbietungen, die als ein fester Bestandteil des Programms eingeplant sind :-)
Du kannst  gerne noch nette Menschen mitbringen.

Sie sollten allerdings mit den Abstandsregeln vertraut sein, und auch eine Maske mitbringen, falls sie mal auf Toilette ins Haus gehen möchten, und achtsam mit Ihren Mitmenschen umgehen können. Nun ich freue mich auf den Tag, vielleicht mit Dir.

Viele Grüße    manni  
Zwecks genauerer Planung, würde ich mich über eine Rückmeldung ob Ihr Interesse habt teilzunehmen, sehr freuen.
Ps. Es gibt eine überdachte Aktions-/Tanzfläche (10 x 12m ) und auch genügend überdachte Sitzplätze, sodass evtl. angekündigte Regenschauer zu keiner Absage führen werden.
Manfred Voigt 37130 Gleichen, Lindeberg 4, 01701928019

ZundA

Unterstützer*innen gesucht!

In Witzenhausen entsteht ein neues, gemeinwohlorientiertes
Projekt, das ZundA. In zwei schönen aber sanierungsbedürftigen Fachwerkhäusern wollen wir bezahlbaren Wohnraum schaffen
 und bestehende Räume für Nachbarschaftsprojekte und Initiativen langfristig sichern und weiter ausbauen. Einige von Euch kennen
eins der beiden Häuser vielleicht als Transition Town Haus.
Wir möchten die beiden Gebäude in der Fußgängerzone
Witzenhausens in Gemeineigentum überführen und zu einem gemeinschaftlichen Treffpunkt, Stadtteilladen, Arbeits- und Wohnort ausbauen – kurz: einem lebendigen Ort für kulturelle Angebote, Austausch und gesellschaftliche Teilhabe.

Der  Kauf, sowie die Renovierung und Instandhaltung werden
viel Zeit, Engagement und Geduld erfordern, vor allem aber
auch Geld. Wir suchen hierfür Menschen, die uns und unser
zukünftiges Hausprojekt mit einem Direktkredit unterstützen
wollen. 

Falls wir euer Interesse geweckt haben, findet ihr im Anhang
mehr Informationen zu uns als Gruppe, zur Projektidee,
zur Finanzierung, genaueres zur Funktionsweise von
Direktkrediten sowie zum aktuellen Stand der Dinge. 

Hier findet ihr unser Selbstverständnis:
https://zundaorg.wordpress.com/2020/09/01/example-post-2/

Wir freuen uns sehr über eure Unterstützung! Sowohl in
finanzieller Form, als auch durch Weitererzählen und Weiterleiten
dieser Mail.
Meldet euch gerne bei Fragen, Anregungen oder sonstigem
Interesse.


Euer Hausprojekt ZundA

https://zundaorg.wordpress.com/




Sonnenwende im Nestwerk

Liebe Freunde. Am 19. 6. 2021 heizen wir wieder mal Steine.
Wir nutzen die ungekrönte Zeit, um uns zu verbinden, Danke zu sagen, Körper und Geist zu heilen. Wir beginnen Samstag Morgen
um 10 und lassen es Abends bei kulinarischen Speisen, Musik und Tanz ausklingen. Melde dich an, wenn du dabei sein willst. Weitere Infos bekommst du dann. Liebst, Helge



Nestwerk
Raum für Natur
05651/220814
0163/7756447
Im Oberland 22
37269 Eschwege/Eltmannshausen





Ihr Lieben, 

Ich verschenke 10 Plätze für den ersten
          Wildnistanz- auf den Spuren deiner Wildnatur
im Werra- Meissner Kreis am 12. Juni 2021. 

Ab sofort ist die Anmeldung für alle Termine möglich. Die Termine können unabhängig voneinander besucht werden.

12. Juni                              19. Juni                         10.-11. Juli

Bitte lies dir das Finanzierungskonzept basierend auf Schenkökonomie und die Voraussetzugen aufmerksam durch. Geringe finanzielle Mittel werden kein Ausschlusskriterium sein.

Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Von Herzen am Verwildern, Katja-Bahini

-- 
Katja-Bahini Mangold * Tanz zum Sein
*Tänzerin,Tanzpädagogin,Agrarwissenschaftlerin*
www.katja-bahini.de
www.waldfrauenzeit.de











Liebe Leute!

Zur Unterstützung unseres großartigen Knofi & so - Markt-Teams suchen wir ab sofort einen motivierten Menschen.
Mindestvorausstzungen sind körperliche Belastbarkeit, freundliche
Umgangsformen, PKW-Führerschein und Kopfrechen-Skills. ;)
Hängerführerschein und Markt- bzw. Verkaufserfahrung wären toll, können aber auch in den nächsten Monaten kommen...
Die regelmäßigen Märkte sind Donnerstag Nachmittag/Abend in Kassel, Freitag Vormittag in Witzenhausen und Samstag Vormittag in Göttingen.
Dazu kommen gelegentlich Sondermärkte und umgelegte bzw. vorverlegte Märkte.
Wichtig ist, dass du den Sommer (Juni bis Oktober) komplett hier bist!
Besonders wünschen wir uns einen Menschen, der mindestens zwei bis drei Jahre bei uns bleiben möchte.
Bei Interesse meldet euch gerne telefonisch oder auch per WhatsApp / Telegram / Signal bei Wina: 0176-45617770
Wir freuen uns auf dich!

Wina & das gesamte Knofi & so - Team






Unser Team braucht Verstärkung.

Wir suchen ab sofort Fahrer*innen (divers, weiblich, männlich) für die Auslieferung unserer Bio-Produkte in Teilzeit (20 Wochenstunden, evtl. mehr). Die Arbeitszeiten werden bei uns flexibel gestaltet.

Für unsere Fahrer*innen ist gute körperliche Verfassung, Führerschein für Fahrzeuge bis 3,5t sowie mehrjährige Fahrpraxis Voraussetzung. Bereitschaft, einen Probetag mit einer*m erfahrenen Fahrer*in mitzufahren, wäre schön. Wir setzen auf eigenverantwortliches und qualitätsorientiertes Handeln. 

Saisonale Unterbrechungen (z.B. durch Semesterferien) sind nicht möglich. 

Wir bieten eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem Team in angenehmer Atmosphäre und einen sicheren Arbeitsplatz. Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen erhalten eine faire Bezahlung und zusätzliche Vergünstigungen.

Bewerbungen bitte an:
Florian Glorius 
Bereichsleitung: Fahrer/ Fuhrpark, Personal/Touren-Planung
05542-911267
e-mail glorius@gruener-bote.de

 








Hallo,

zum Freischneiden, Ausmisten und für die Pflege des umfangreichen Staudenbeetes suchen wir kurzzeitig Hilfe. Wir zahlen derzeit 10 €/Stunde und bieten einen shuttle von und nach Witzenhausen oder Kassel.


Viele Grüße,


Katharina Mittelstraß


Universität Kassel
Hessische Staatsdomäne Frankenhausen
34393 Grebenstein

tel 0561 804 1414
fax 0561 804 1417
mobil 0177 5674 315

kmittel@uni-kassel.de
www.uni-kassel.de/agrar/dfh
















© Susanne Jacob 2021

Immer zu Vollmond.
Nächster Termin 24.Juni




Arbeiten im Outback





Klick für mehr Info

https://www.brothof-waake.de





Liebe Männer!

Seit 2018 durfte ich, Detlef Scholz, Tatjanas Arbeit in ausgiebigen Forschungsrunden und Sessions kennen lernen. Eine wundervolle Möglichkeit, Menschen sehr feinfühlig und feinsinnig zu begleiten, die kognitive, körpertherapeutische und hypnosystemische Elemente enthält. Heilungsprozesse werden angeregt oder unterstützt, Beziehungskompetenzen erweitert und das Potential des eigenen Seins intensiv ausgelotet.

Ich bin sehr froh, diese Art der tiefgreifenden Begleitung nun auch Männern in von Tatjana und ausgebildeten Schoßraum®-Prozessbegleiterinnen unterstützten Männergruppen näher bringen zu können. Gerade für Männer und gerade in diesen ver-rückten Zeiten, ist es so wertvoll, mit dem eigenen emotionalen Erleben in Kontakt zu kommen. Es sich selbst und anderen zuzumuten und einen hilfreichen Umgang damit zu kreieren. Tiefe Resonanzerfahrungen zulassen können.
Nur so wird eine nachhaltige Genesung der Welt möglich!
In diesem Sinne herzliche Grüße von
Detlef Scholz

Liebe Männer,
für viele von uns ist es mit weiteren Lockdowns wirklich schwer geworden. Lasst uns mehr denn je auf alltagstaugliche, kleine Dinge schauen, die wir jederzeit anwenden können, um uns trotz allem innerlich aufzurichten. Wir kennen diese Geschichten: Welchen Wolf fütterst du? Den misstrauischen oder den vertrauenden? Wie schaust du auf das Glas? In unser aller Misere höre ich nicht auf nach dem Erbaulichen und Konstruktiven Ausschau zu halten und finde nach wie vor Dinge, die mich sehr hoffnungsfroh stimmen: hier mehr
Auch etwas Neues kam vom Leben selbst zu uns, indem sich klärte, dass die Räume der SPB auch den Männer sehr wohl gelten. Eine neue Männergruppe startet im Juni mit Detlef Scholz bei uns im Haus in der Blume und ich, als Begründerin der SPB, freue mich dieses eine Mal ab und an in dieser Gruppe noch mit dabei sein zu dürfen.
Ich finde also mehr und mehr in den verschiedensten Bereichen menschlichen Lebens wirklich Neues in der Tiefe. Das stimmt hoffnungsfroh. In diesem Sinne wünsche ich uns allen einen dicken Wolf der vertrauensvoll immer halbvolle Gläser schlabbert, um dadurch gestärkt echten großen Mut für richtig stille Lücken zu haben! Kommt gut durch!
Alles Liebe von Tatjana

https://www.schoss-raum.de/gruppen/seminare-für-alle-menschen/selbsterfahrung-spb/






© Susanne Jacob 2021

Nächster Termin 4. Juli



Schickt eure Ankündigungen bitte an
post@outbackbuzz.de

Impressum
Schickt eure Ankündigungen an