Neue Rubrik:
Klaus seine Buchempfehlungen

Thema Commens -
Unsere Welt "Neu Denken"

Eure Reaktionen gerne an
klaus.ruemke@freenet.de

Bei jedem Öffnen: diese Seite neu laden (Strg R)

Outback Buzz
Blackboard
No. 14 - 23. September 2021
 
Ohne weitere Gestaltung findet ihr künftig hier
 eingehende Mitteilungen und Ankündigungen mit lokalem Bezug
in der Reihenfolge ihrer jeweiligen Aktualität,-
einfach nebeneinander!

Wer was posten will, schreibe den Text in einer mail
und sende diesen auch gerne mit Bild (555 pixel Breite)
als jpg, png, oder als pdf an:
post@outbackbuzz.de
oder an klaus.ruemke@freenet.de

Diese Seite wird bis auf Weiteres von Klaus Rümke gepflegt.

Ganz neu, wieder höchst aktuell:
Zerstörung Teil 2
Klima - Katastrophe



Diese Seite wird kontinuierlich erweitert. Neueste oben, ältere Einträ
ge unten!
 
 Globaler Klimastreik am 24. September
Witzenhausen Marktplatz 13:30
 

 



Moondance² #18

Sa. 23.10

in Planung


Donnerstag 23.9.  18:30 Uhr

Bastian Brandt

Hofkonzert auf dem Kulchhof

Waldkappel-Rechtebach

 
Nächster Termin 3. Oktober 16 Uhr
 
Holle Labyrinth 2021

RepairCafe Eschwege


Das Repair Cafe öffnet
 am Samstag den 2.10.21. 10-12:30 Uhr

Jeden ersten Samstag im Monat: Im „Tagwerk“
Eschwege, Marktplatz 20, Eingang Kniegasse









Am Sonntag, den 3. Oktober um 18 Uhr
können Sie Kammermusik für Violoncello und Klavier in der Liebfrauenkirche Witzenhausen erleben. Es musizieren Christiane Starke (Violoncello) und Christopher Weik (Klavier).

Bild Von Klaaschwotzer - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=40655704

Auf dem Programm stehen Werke von Ludwig van Beethoven die Sonate A-Dur op. 69 sowie von Johannes Brahms die Sonate e-moll op. 38, komponiert 1865. Zwei absolute Meisterwerke für Violoncello und Klavier aus Klassik und Romantik:

Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Aktion „Musik macht Mut!“ zugunsten soloselbstständiger MusikerInnen wird gebeten.



Trommelworkshop im Nestwerk
2. - 3.10.



Nächster Termin 20.10. 20 Uhr
Sophienlabyrinth Schulberg Eschwege
Ulmentanz
                        Eschwege
 


„Mütterwand“
Vortrag von Regina Golke am 1.10. 19 Uhr. 10€
Workshop am 2.10. 10-13 Uhr 30€


Welch‘ ästhetisch zauberhaftes und gleichzeitig geheimnisvolles Gemälde haben uns unsere Ahninnen aus der Jungsteinzeit hinterlassen!  Ein Glück, dass die 6 000 Jahre alte Wandmalerei  eines Kult-Hauses in Ludwigshafen / Bodensee rekonstruiert werden konnte! Sie ist zusammen mit anderen Funden ein Dokument für die spirituelle, kulturelle und soziale Lebensform.unserer VorfahrInnen in der Jungsteinzeit.

Der Geo-Naturpark Frau-Holle-Land und der Arbeits- und Forschungskreis zur Holle-Mythologie setzen nach eineinhalbjähriger Pause ihre Vortragsreihe zur „Großen Göttin der Frühzeit“ fort mit einem Vortrag und einem Workshop zum Thema „Die Mütterwand vom Bodensee: Clanmütter einer matriarchalen Gesellschaft?“ am 1. und 2. Oktober 2021 im Feuerwehrheim St. Florian, Meißner-Vockerode.

Anmeldungen an:
www.naturparkfrauholle.land
Oder an:
mail@goettin-holle.de

Es gelten die 3 G-Regeln




Permakulturtag im Haus in der Blume mit Nesrin Caglak am 03.10.21

Paargruppe vom 28.10.-31.10.21
SHP - der Schoß&Herz-Prozess für Paare - die neue Gruppe für Paare im Zegg mit Tatjana Bach & Detlef Scholz am 28.10. - 31.10.21

Zertifizierungskurs Gesundheitspraktikerin 19-21.11.21

Zertifizierungskurs Gesundheitspraktikerin (DGaM) für Schoßraum®-Prozessbegleiterinnen, mit Cornelia Promny, 19-21.10.21 im Haus in der Blume




Hallo, Ihr lieben Leute,
hier kommt Teil XXVI meiner/unserer Artikelserie.

Zum Titel:
„Traumata brauchen Ausdruck“

möchte ich diesmal nichts hinzufügen.
Er sagt wohl genug.

Das Weiterleiten der Artikel an Interessierte ist erwünscht.
Rückmeldungen – auch kritische – sind sehr willkommen.

 

Mit den besten Wünschen
und herzlichen Grüßen

 Rahimo – und Brigid

 
Gewaltfreie Kommunikation

 

Gewaltfreie
                  Kommunikation

GFK-Termine unserer offenen Übungs-Gruppen:

Eltern & GFK:  dienstags, 20-21 Uhr  (online)
Eltern & GFK:  donnerstags, 9:30-10:30 Uhr  (online)
 
Veranstaltungen:
 
10.10. So.: GFK-Tagesseminar, Göttingen, 10-17 Uhr

10.11. Mi.:  Social Diversity in der pädagogischen Praxis (online), 10-18 Uhr

E-Mail: Kommunikationsgefaehrten@gmx.de

Wohnprojekt "Alte Post"  in Witzenhausen

Über 600m² auf drei Ebenen bieten viel Platz für Gemeinschaft und individuelle Wohnungen. Unser Ziel ist in einer Generationsübergreifenden Gemeinschaft zusammen zu wohnen.
Jeder nach seinen Bedürfnissen achtsam und in Verbundenheit mit allen MitbewohnerInnen. Alle zusammen verwalten und kümmern sich um das Haus und treffen Entscheidungen im gegenseitigen Konsens.
Wir streben die Aufnahme als Mietshäusersyndikats-Projekt an.

Wir suchen aktive MitgestalterInnen:
- Für den Prozess der Planung
- Für die Finanzierung mit Direktkrediten
- Für das Wohnprojekt als MieterInnen


Nähere Infos unter:
 www.wohnwiz.de   post@wohnwiz.de

Nachfüllbar Eschwege
Der unverpackt Laden

Neueröffnung in Eschwege
Öffnungszeiten:
Mittwoch      8:30 - 14:30 Uhr

Donnerstag  13:00 - 19:00 Uhr
Freitag           13:00 - 19:00 Uhr
Samstag        8:30 - 14:30 Uhr

Hinter den Scheuern 5, 37269 Eschwege
Neu
"Biotop"

 Der Bioladen in Eschwege
(auch mit Lieferdienst)
seit 1999

.


Öffnungszeiten:
Mo - Fr  9 - 18 Uhr

        Sa 8:30 - 14 Uhr                  
Marktstr. 20, 37269 Eschwege

Neue Rubrik: Klaus seine Buchempfehlungen:
Ich verlinke die Titel absichtlich nicht. Alles erhältlich im örtlichen Buchhandel.
Mich treibt gerade sehr der Gedanke an "Gemeinschaftliches Miteinander" und ene andere Sicht auf unsere Welt um.

Einen für mich überraschenden Blickwinkel zeigt hier
Rutger Bregmann mit seiner fundierten Sicht auf unsere "Allgemeine Annahme: Der Mensch an sich ist schlecht"
Er kommt zum Ergebnis "Im Grunde gut"

Ein erhellendes Buch, gut belegt mit Fakten und trotz allem angenehm zu lesen und voller Überraschungen ob der eigenen Vorurteile.


Als Taschenbuch, E-Book, Hörbuch

Klaus seine Buchempfehlungen: Teil 2

Gemeinschaftliches Handeln ist auch hier wieder mein Thema.
Ich fange hier mit dem zweiten Buch über Commens an.
Eine Mutmachendes Buch über existierende und funktionierende "Commens" aus der ganzen Welt. Welche Muster (Ansätze) haben funktionierende Gemeinschaften gemeinsam? Welche Ansätze funktionieren, eine großartige Arbeit, die uns den Weg in die "Neue Zeit" einfacher machen kann.

Nachmachen - Weiterentwickeln - Anpassen - Weitergeben "Erwünscht"

Nach »Commons. Für eine neue Politik jenseits von Markt und Staat« (2012) erkunden in diesem Band Autorinnen und Autoren aller Kontinente die anthropologischen Grundlagen der Commons und stellen sie zugleich als konkrete Utopien vor. Sie machen nachvollziehbar, dass alles Commons sein oder werden kann: durch Prozesse geteilter Verantwortung, in Laboratorien für Selbstorganisation und durch Freiheit in Verbundenheit. Commoners realisieren, was schon heute machbar ist und morgen selbstverständlich sein wird. Das zeigen über 40 Beispiele aus aller Welt.
Dieses Buch ist ganz im Sinne der "Commens" als EBook (EPUB oder PDF) als Open Access frei verfügbar.

Olivenöl kann weiterhin nach kurzfristiger Absprache (0172 7667315) in Vockerode abgeholt werden. Alles wie gehabt...


 
Capitol Kino Witzenhausen
 
Capitop Kino WIZ
Tickets können nur online über die Homepage www.capitolkino.de gebucht werden!

HUHAU Kino-Kirche Hundelshausen

Freitag, 24.9. um 19.30 Uhr: "Sherlock Holmes - Spiel im Schatten"
Samstag, 25.9. um 15.00 Uhr: "Emil und die Detektive"



Ringelnatz WIZ

Veranstaltungen im Ringelnatzgarten

Erstes Bio-Bistro im Werra-Meißner-Kreis
Freitag, 24. Sept. um 19 Uhr: Gerrit Zitterbart und Klaus Pawlowski

Freitag, 8. Oktober um 18 Uhr: Vernissage mit Bildern von Annelies Roloff

Samstag, 9. Oktober um 19 Uhr: Matthias Ehrig
Freitag, 15. Oktober um 19 Uhr: Peggy Luck - Mondhell
Samstag, 16. Oktober um 19 Uhr: Bastian Bandt
Schickt eure Ankündigungen bitte an
post@outbackbuzz.de oder klaus.ruemke@freenet.de
Impressum
Datenschutzerklärung

Bisher erschienen:
http://outbackbuzz.de/0.html