Quelle: Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) gGmbH
Im Hintergrund eine NASA © Visualiserung der Co2 (blau) Verteilung in der Atmoshäre.



                                           

Dies sind direkte Links zu den jeweiligen Ankündigungen, dafür die Icons klicken !
   






























                                                                                                                                                                               

           
             
                                                                                                                                                                   Alternative Fakten für unsere Zei            
No. 74  - Sonntag 21. Juli  2019  -  11. Jahrgang               





Mühlbach Tunnel im unteren Höllental
"...den Bach runter..."
© Dietmar Voorwold Creations in Nature 2019


 
Zum Original: Hier



Der Mini Ferien Event:
Internationale Bootsrallye auf dem Mühlbach
mit selbstgebastelten, antriebslosen, kleinen Schiffchen.
Zwischen Wehr und Tunnel direkt neben der Berka.
Nur zum Spass und für die Ehre.
Für das leibliche Wohl sorgen alle selber.
Start am Sonntag 21. Juli 15 h
Geocaching Daten:

 51.227937, 9.975286


Testlauf am 19. Juli:


"Bucht von Salamis" © Dietmar Voorwold 2019









Es soll ja heiss werden...
Darum hier 2 Badegelegenheiten die kaum eine*r kennt.


Der Canyon in Vockerode


Solange alle Besucher cool bleiben und ihren Müll wieder mitnehmen, wird der Besitzer das Baden dort wohl dulden.
Offiziell ist das natürlich verboten.
Vorsicht spitze Steine im Wasser.
Wasserschuhe empfohlen!
Keine Infrastruktur!
Geodaten: 51.204724, 9.909352


Der Grüne See in Hilgershausen


Sehr schöner, offizieller kleiner Badesee
in wilder Natur.
Abgetrennte Bereiche auch für Nichtschwimmer.
Kiosk, Toiletten und zeitweise mit DLRG Aufsicht.

Schöne Liegewiesen.

Geodaten: 51.295526, 9.854212

Bitte diese Info nur an achtsame Menschen weitergeben...












Music for life“ -
Zauberhafte Weltmusik als Interkulturelles Erlebniskonzert
20. Juni, 19 Uhr,

Eisenach, Haus Lilienhöhe, Hohe Str. 7; bei schönem Wetter Open Air

ab 18 Uhr Bio-Imbiss mit einstimmenden Traum-Klängen mit Didgeridoo und Percussion.

Mit der Flötistin und Weltmusikerin Cordelia Loosen-Sarr, dem Meistertrommler und Perkussionisten Diarra Konaté aus Guinea, dem Multi-Instrumentalisten Urs Fuchs und dem togolesischen Trommler Benjamin Ablam Akoutou treffen verschiedene Kulturen und Musikgenres aufeinander. Traditionelle, exotische Instrumente mischen sich mit modernen Klängen und es entsteht eine kontemplativ-spirituelle Atmosphäre bis hin zu ekstatisch-rhythmischer Musik, die zum Tanzen einlädt. Man spürt direkt: Hier geht es um gelebte Freude, Interaktion und mitreißende, kraftvolle Expressivität, die jedes Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis macht. Kinder sind mit willkommen. 

Zum Bio-Imbiss gibt es Süßes und Herzhaftes  mit regionalen, ökologisch erzeugten Zutaten, zum Beispiel Gemüse-Quiche, Dinkel-Pizza, Ratatouille vom Holzfeuer, Dinkelkuchen, Honigeis.
Vorverkauf: Buchhandlung „Leselust“ in Eisenach oder Tel. 03691-883985 /













 













Moondance2



Der Mond aktuell:




 2019


MD
NO

Vollmond
Location
Termin

Moondance2 Termine für 2019

1 Montag, 21. Januar

Café 1000schön
Eschwege

Samstag 19. Januar
2 Dienstag, 19. Februar

Werraside Inn
Albungen

Samstag 16. Februar
3 Donnerstag, 21. März

Ziegenhagen

Samstag, 23. März
4 Freitag, 19. April 2019

Leib & Seele
Walpuris

Dienstag 30. April
5 Samstag, 18. Mai 2019

Nestwerk
Eltmannshausen

Samstag 18. Mai
6
Montag, 17. Juni 2019

Galions eV - Bieben

Samstag 15. Juni
7
Dienstag, 16. Juli 2019

fällt aus

Samstag 13. Juli
8
Donnerstag, 15. August

Seelenhaus Eschwege

Samstag 17. August
9
Samstag, 14. September

Schlüsselblume
Eschwege - Niederhone

Samstag 14. September
10
Sonntag, 13. Oktober

location noch offen

Samstag 12. Oktober
11
Dienstag, 12. November

location noch offen

Samstag 9.November
12
Donnerstag,
12. Dezember

location noch offen

Samstag 14.Dezember
13
Rauhnacht

Tanzscheune
Germerode

Freitag 27. Dezember
















Kl
einanzeigen








Pony - Circus - Ferienspiele
in Vockerode

Reiten: 

vom absoluten Anfänger bis zum sicheren Reiter, in dieser Woche sind alle willkommen. Wir teilen euch in Gruppen ein, sodass von den ersten Erfahrungen auf dem Pferderücken bis zum flotten Geländeritt alles möglich ist. Aber nicht nur ums Reiten soll es gehen, auch Putzen, Satteln, Trensen, Führen, Longieren und Bodenarbeit sind Teil des Programms. Darüber hinaus werden wir uns je nach Interesse der Teilnehmer Themen wie Fütterung, Haltung, Pferderassen, Bahnfiguren, und vielem mehr widmen. 



Circus:
Die Arbeit mit Pferden war der Anfang der Circus-Geschichte. Damit begann alles. Diese älteste Circus Kunst verbinden wir auf eine spielerische und respektvolle Art und Weise den Tieren gegenüber mit Tricks und Techniken aus den Bereichen der Akrobatik, des Pyramidenbaus, der Jonglage und Choreografie. Wir werden eine kleine Aufführung inszenieren und Kunststücke mit und auf dem Pferd verbinden.
Neben der Arbeit mit den Pferden sind hier in dieser Woche eure Ideen und Kreativität gefragt.

29.07.2019 - 02.08.2019

tägl. 8:30 - 13:00 Uhr
mit kleiner Abschlussvorstellung 

Freitag 12:00 Uhr 


anschließend gemütlicher Ausklang

Anmeldung downloaden










Selbstversorgung fossilfrei
Werkzeuge und Techniken für Waldgärtner*innen
20.-22. September, Brück im Fläming
Dipl.-Forstwirt Philipp Gerhardt

In diesem Kurs lernst du, welche Werkzeuge und Techniken wir nutzen können, um ohne den Einsatz fossiler Rohstoffe Land zu bewirtschaften und eine solide Selbstversorung aufzubauen.

Du wirst staunen, was man mit gutem Handwerkzeug, ein paar Tricks und Kniffen bewerkstelligen kann!

   
⁃    Sägen: Schrotsägen, Hobelzahn-, und andere Hochleistungssägen; Ein- und Zweipersonensägen richtig nutzen; restaurieren, schränken, schärfen; Baumfällung und Verarbeitung;  Sägenauswahl für trockenes, feuchtes, hartes oder weiches Holz, für Längs- und für Querschnitte
    ⁃    Äxte: Fäll-, Spalt- und andere Äxte; Restaurieren, Schneide                herstellen, schärfen, einstielen; Einsatz bei Baumfällung und             Aufarbeitung
    ⁃    Gertel / Heppen: Einsatz im Niederwald, Einrichten und Schärfen
    ⁃    Stauden-, Gras- und andere Sensen: Dengeln, schärfen,                     reparieren, einstellen und ergonomisch mähen
    ⁃    Messer schärfen
    ⁃    Sappel, Packzangen, Spaltkeile
    ⁃    Kabelzug und Drahtseile nutzen
    ⁃    Flaschenzüge improvisieren: Muskelkraft vervielfältigen mit                 Hanfseilen und verschiedenen Knoten

Gern sollen auch eigene Werkzeuge mitgebracht werden, zu denen es Fragen gibt, die optimiert oder restauriert werden sollen! Darüber hinaus werden wir uns unter anderem folgenden Themen widmen:
    ⁃    Nieder- und Mittelwald: Anlage, Bewirtschaftung, Ernte
    ⁃    Flechten von Hordengattern/ Hürden,
    ⁃    Kopf- und Schneitelbäume erziehen, pflegen und nutzen
    ⁃    Brenn- und Nutzholz ergonomisch rücken, stapeln und                         trocknen.
    ⁃    Lebende Zäune, Benjeshecken, Totholzzäune, Wildschutz
    ⁃    Bäume richtig pflanzen und pflegen


Alle Infos im Detail hier: KLICK
 



Hallo Kulturbanausende oder Kulturliebhabende Menschen.
Lust auf ein bisschen Abwechslung...bisschen anderer Ort und andere Menschen?
In Kassel an der Kunsthochschule (im Hörsaal) gibts eine Performance zum Thema Genderidentitäten.
12 & 14.7 ab 19 Uhr und am 20.7 ab 18 Uhr

-Eintritt frei-
Wir freuen uns,
Theaterkollektiv KONTRAST










Hallo, Ihr lieben Leute, 

 

hier kommt Teil XIII meiner Artikelserie im „Deutschen Yoga-Forum“

 

Diesmal geht es wieder um den real existierenden Yoga 

und ein sehr alltägliches Problem:

Wenn Du erschöpft bist und keinen Antrieb hast, Dich zum „ordentlichen Yoga“ aufzuraffen, wie kann Yoga Dir dann trotzdem helfen?

 

Ich wünsche Euch beim Lesen erfreuliche Aha-Erlebnisse.

 

Das Weiterleiten der Artikel an Interessierte ist erwünscht.

Auch Rückmeldungen sind sehr willkommen.

brigrah.taeube@gmx.de

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Rahimo – und Brigid


Zum Artikel: HIER KLICKEN



Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde!
 
Es gibt neue Termine für die Lokale Gruppe nach Gopal:
    •    Mittwoch, 31. Juli, 16 Uhr
    •    Montag, 5. August, 16 Uhr
Es ist auch möglich, nur an einzelnen Terminen teilzunehmen.
Gopal, sehr gefragter Traumatherapeut aus Dresden, der auch schon hier bei uns mit Seminaren zu Gast war, hat dafür eine ganz einfache und wirkungsvolle Gesprächsstruktur entwickelt:

Hast Du Dich schon einmal gefragt, worum es wirklich geht im Leben? Was Dich wirklich glücklich und zufrieden macht? Wonach Du eigentlich strebst mit all deinem Tun und Werken?

 
Es geht um Verbindung.
 
Als Säugetiere fühlen wir uns dann sicher und somit auch wohl und zufrieden, wenn wir in einer guten Verbindung mit anderen sind. Das ist wissenschaftlich belegt. Doch meist sind unsere Begegnungen oberflächlich und es kommt garnicht zu einem wohligen und nährenden Gefühl von Verbundenheit mit den anderen.
 
Wenn Du mehr über die Lokale Gruppe erfahren möchtest, kannst Du auf der Website von Gopal darüber lesen oder Dir Videos dazu ansehen:
 
Wir freuen uns auf verbindende Begegnungen
 
Fragen und Anmeldungen gerne per Mail galions@web.de oder unter
0177 1898981.
Einen ganz lieben Gruß
Yashu
 
Galions e. V.
Brunnenstraße 3
36323 Grebenau-Bieben
06646 919025
  galions@web.de





Interessanter Theater workshop in Göttingen














Mahnwache am der B27 am 18.6.19
© 2019 Wolf

Mahnwachen in Eichenberg
"... dass der Acker bleibt " - ... und bis der Acker bleibt !

Wir halten die Mahnwachen jeden
Dienstag 17 - 19h
auf dem Radweg zwischen Domäne Hebenshausen
bis zum Abzweig nach Berge - gegenüber dem Acker !


KOMMT   ZAHLREICH   !
...  UND GERNE AUCH MIT ROTER KLEIDUNG  !

wir mahnen und wachen vor unserem Transparent siehe oben...
... mittlerweile ohne Kerzen und Laternen ... tauschen uns aus ... und singen



PAER spielen am 19.07 um 20:30 - kommt vorbei!

PAER sind Rosa und Paul.
Oder: Gesang, Akustikgitarre und Schlagzeug.
2015 in Berlin gegründet, haben sie in den letzten Jahren mit nur diesen drei Elementen immer mehr ihren eigenen Sound geformt und erzeugen eine erstaunliche Fülle und Abwechslung. Mit eingängigen Melodien und ungewöhnlichen Arrangements ziehen die beiden einen sofort in ihren Bann und die englischsprachigen Songs bleiben lange im Kopf. PAERs Musik erzählt von persönlichen, politischen und träumerischen Welten. Ganz natürlich kreieren sie ihren unverwechselbaren Stilmix aus Singer/Songwriter, Alternative Pop und Rock, mit Einflüssen von Funk, Soul und Jazz.
Im Kern: Warmer, vielseitiger Gesang mit groovig melodischer Akustik-Gitarre und originellen atmosphärischen Drums.
Allemal authentisch und ganz nah.

Website dazu:
www.paer-music.de


Gerne weiterverbreiten.

Am Sonntag 5. Mai begann die Besetzung des Ackers...



Bunt gegen Beton!
Klimacamp am 18. Juni 2019
Fotos© 2019 wolf











Das Original:


 

Mühlbach Tunnel im unteren Höllental
"...den Bach runter..."
© Dietmar Voorwold Creations in Nature 2019







Das Beste aus den backnumbers:

                             
  
 
                              

                         



 


 
Regionale Geschichte aus unserer Sicht:

1. Meissner Schwur 
2. Inflationsheilige
3. Freiland Siedlung Donnershag
No.1 No.2 No.3

da kommt mit der Zeit noch mehr....  


nach oben
    





Backnumbers:

Outback Buzz 2018
No.1 , No.2. , No.3. , No.4. , No.5. , No.6. , No.7.No.8. , No.9. , No.10. ,
No.11 , No.12. , No.13. No.14. , No.15. , No.16 , No.17 , No.18 ,  No.19 , 
No. 20 , No. 21 , No. 22No. 23No. 24, No. 25 , No.26 ,  No.27 , No.28 , No.29 ,
No.30 ,
No.31 , No.32 ,  No.33 , No.34 ,  No.35 ,  No.36 ,  No.37 , No.38 , No.39 , 
No.40No.41 , No.42 , No.43 , No.44 ,

Outback Buzz 2019:
 No.45 , No.46 , No.47  , No.48 , No.49 , No.50 , No.51 , No.52 , No.53 ,
No.54 , No.55 , No.56 , No.57 , No.58 , No.59 , No.60 , No.61 , No.62 ,
No.63 , No.64 , No.65 , No.66 , No. 67 , No.68 , No. 69, No.70 , No.71 ,
 No.72 , No.73 ,

Die Auszeit: No.190



Impressum
    
Der Outback Buzz erscheint wöchentlich vor dem Wochenende
und wird tagesaktuell gepflegt.

Kontakt zur Redaktion: post@
outbackbuzz.de

Herausgeber & Verantwortlich i.S.d.TMG:
Wolf Backhaus
Kirchstrasse 17
37290 Meissner - Vockerode
05657 / 9199909

Datenschutzerklärung: KLICK

 Die Namen 'Die AusZeit", 'flownews', 'Outback Chronicle' und 'Outback Buzz' sind urheberrechtlich geschützt!

Alle Details zur Ankündigungen und Werbung im BUZZ findet ihr hier:
Mediainformationen

Copyright / Copyleft
Wenn nicht anders vermerkt, werden hier
Bilder, Töne und Texte unter der
Creative Commons Attribution Share Alike 3.0 Unported License
veröffentlicht.
Alles andere auf dieser Seite ist Eigentum der jeweiligen Eigentümer.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte irgendwelcher Inhalt oder die designtechnische Gestaltung einzelner Seiten
 oder Teile dieses Blogs fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen
 oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen,
so bitte ich unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene,
ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote.

Der Herausgeber garantiert, dass die zu Recht beanstandeten Passagen
 oder Teile dieser Webseiten in angemessener Frist entfernt,
bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden,
ohne dass die Einschaltung eines Rechtsanwaltes erforderlich wäre.

Die Einschaltung eines Anwaltes zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung
 entspricht nicht dessen wirklichem und mutmaßlichem Willen
 und würde damit einen Verstoß gegen den § 13 Abs. 5 UWG
 wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung,
 insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder,
sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.




§
  Aus gegebenem Anlass, hier unsere EU - Recht konforme Datenschutzerklärung: KLICK
Übrigens: wir verwenden keine Cookies!

Wer diesen newsletter nicht mehr erhalten möchte, schicke bitte eine mail an:
de-abo@outbackbuzz.de