Nach jedem Öffnen, Seite neu laden




















































 
          

 No.191.1  -  Freitag 5. August 2022 - 14. Jahrgang
Sonnenblumen vor Meissner
 
© wolf backhaus








Liebe Leser, liebe Enkel,

Wir haben ja schon oft darüber gesprochen,
dass Alles mit Allem zusammenhängt,
verbunden ist, einander bedingt,
und prägt.

Schauen wir auf die Welt ausserhalb
ich meine die ganze Welt,
dann ist das Wohl grösste, ungelöste,
hier wenig beachtete
und weitgehend verdängte Problem
die Armut.
Die hat jedenfalls gerade gut Lachen:

Sarah Bosetti
Ich bin die Armut


...wenn es eine Göttin gibt, dann mich!

Kluges Kabarett!
Grandioser Text!
Souverän vorgetragen!
Unbedingt sehens- und begreifens-wert!



Nebenbei:
Ina braucht dringend Holz.
Wer was weiss oder anbieten kann:
0151/12912882‬
info@cox-orange.de



Dies ist die BUZZ Sommerausgabe
d.h. diese Seite bleibt
bis auf aktuelle Anpassungen
in dieser Form,
bis wir aus dem Urlaub zurück sind.

Spezielles wird angekündigt...

Herzlich grüß
t bis ca. 4. August
der Wolf




Ps.: Warnung!
Diese Ausgabe kann Spuren von Ironie und oder Satire enthalten.
Fragen sie auf keinen Fall ihren Arzt oder Apotheker.



Alle laufenden Themen und Projekte

sind auf jeweils eigene Netzseiten umgezogen
und werden dort auch aktualisiert.

Hier sind sie zu finden:


Naturfreunde
Pilze
Grabsteine
Pilzucht
Lomnitz
Eingeborene
H.J. v d Wense
History Tanzkuriosa
Kulturschaffer
Kalkwerk
Avatar

















Klick poster zu mehr Infos

So spielten sie in einer früheren Besetzung



















Klick Bild zur Vergrösserung















Darf ich vorstellen:
Kirsten Stein

Mitglied in der Erzählergilde
Europäische Märchengesellschaft e.V. (EMG)




Meisterin der Erzählkunst

Sie sagt über sich selbst:
"Als Kind wollte ich Malerin werden und jetzt bin ich es.
Ich male Bilder in die Herzen meiner Zuhörer.
Geprägt durch die Erzählkunst meiner Großmutter
und der eigenen Liebe zur Fantasie und zu Abenteuern
 erzähle ich Geschichten, seitdem ich sprechen kann.
Erzählen ist meine Berufung und ich tue es mit Herzblut!
Vielleicht liegt meine Liebe zum Erzählen und zu den Märchen daran,
dass ich als Kind einer Seefahrerfamilie
 in einer scharfen Kurve der deutschen Märchenstraße geboren
 und in Seemannsgarn gewickelt wurde.
 Hinzu kamen die Abenteuer der Kindheit,
Herausforderungen, Glücksfälle, Wunder und die Erkenntnis,
dass das Leben immer gut für eine Geschichte ist.
Mit meinem märchenhaften Temperament
erwecke ich Worte zum Leben
und schicke die Phantasie auf Reisen.  "

Zur Vergrösserung klick aufs Bild:


Ein Interview mit Kirsten
indem sie aus ihrem eigenen Leben
und das Märchen von der "blauweissen Mühle" erzählt:



In ihren YouTubeVideos
erzählt sie viel über unser Outback
so zB Frau Holle, die Brüder Grimm und der Fau Holle Teich
Sagen, Volksweisheiten, Mythologie und Natur:


Viele weitere Videos auf ihrem YouTube Kanal: Hier klicken

Alle Infos zu Kirsten auf ihren zwei Netzseiten:
https://www.kirstenstein-erzaehlkunst.de/
und speziell zum Storycamper:
https://www.kirstenstein-erzaehlkunst.de/erzaehlkunst/storycamper/




Ich ziehe meinen Hut
für diese akribische, fantastische Sammlung
von wunderbar erzählten Geschichten
unserer Region.
Ein wichtiger, sinnvoller, unterhaltsamer
Beitrag zu unserer Kultur.










































Service für Gernesinger


Rubrik:
Wo im Outback kann ich mitsingen?

in Hausen:
Hausener Küchenchor
mittwochs 19.30h
Anmeldung bei Wolf von B. 05602 5631 / bueltzwolf@t.online.de

im Raum Eschwege:
Sigrun's Chor
Montags 19 h an wechselnden Orten
Anmeldung bei Sigrun Thönges sigrunthoenges@gmx.de

in Hess. Lichtenau
Frauenchor: Cresendo
Leitung: Corina Acosta de Gundlach
Anmeldung bei Heike W. 05602 70223 / wilkeheike@gmx.de

in Witzenhausen
Gemischter Chor: "Werra Chörchen" ehemals Cantamos
montags 18.30 h
Anmeldung bei Susanne Aigner 05542 3039151 / susanne.aigner@wunet.org


Ihr kennt noch weitere "bunte" Chöre ?
Bitte Kontakt an BUZZ senden...

Auch interessant:



Fragen zum event: fritz-dreyer@t-online.de


















Klick Poster zu website










Für die heissen Tage...


BUZZ Service: Erfrischungen im Outback



Wassertretstellen im Outback
© wbackhaus für Kneipp Verein Eschwege e.V



Klick direkt zu Googlemaps














Sommer Festivals








Warum kommt hier das Openflair nicht vor?
Weil es keine PR von uns nötig
hat,
es ist eh omnipresent.












Während der Ferien kein Ölverkauf!




Detail Informationen: Klick Bild








Cont.:







Darf ich vorstellen:
Bunte Chöre im Outback


Schlußrunde mit Sigrun und dem
Taize Lied "El Alma"

Was sie über sich selbst sagen würden:

"Hauptsache singen!"

Am Sonntag den 17. Juli 2022
trafen sich auf dem Hohen Meißner
4 "Bunte" Chöre aus Hausen, Hess. LIchtenau,
Neuerode und Witzenhausen.

Alle Bilder durch KLICK vergrössern...

Märchenhafte Stimmung auf "Halde" © wolf backhaus

Bunt ist eine frei gefundene Bezeichnung
für Chöre, die sich vom traditionellen Chorgeschehen
durch eine andere Herangehensweise
und mit einem anderen Anspruch
abheben.
Im Vordergrund steht vor Allem
das Wohlgefühl des Singens zu fördern.
Stimmbildung und präzises Singen treten
zunächst in den Hintergrund
und werden eher unterschwellig
erarbeitet.

/
Der "älteste" der 4 Chöre, der "Hausener Küchenchor"

Die Chöre sind meist lose und
nicht in starren Vereinsstrukturen organisiert,
noch gehören sie dem Deutschen Chorverband an.


Der Chor "Cantamos" aus Witzenhausen

 Gesungen werden von traditionellen Werken,
über spirituelle Lieder aus z.B. Taizé und Mantren aus Asien
bis zu newage Weltmusik,
alles bunt gemischt.


Der  Frauenchor "Cresendo" aus Hessisch Lichtenau

 Der angekündigte "Sigrin's Chor" konnte nicht auftreten,
brachte sich aber beim Einsingen und den gemeinsamen Liedern ein.



Beim Abschied waren sich alle einig:
"Das müssen wir wiederholen..."

In der BUZZ Rubrik "Bunte Chöre"
sind die einzelnen Chöre mit Kontaktdaten
und Übungszeiten gelistet.

Fragen zu den "Bunten Chören"
choere@outbackbuzz.de

Fotos: © Dietmar Voorwold 2022

Anmerkung:
Der BUZZ hat allen Beteiligten angeboten
an der Gestaltung dieser Seite mitzuwirken,
bezügl. der Bildauswahl und des Textes.
Bis zum Erscheinen dieser Ausgabe
kamen einige zustimmende Kommentare
aber keine Wünsche an den Inhalt.






























Zu verkaufen:


Echte alte Weichholzanrichte mit Aufsatz


fachmännisch restauriert



Standort Eschwege
Preis Verhandlungsbasis
999 €
0172 / 766 7315
von privat














Hiermit setze ich meine Reihe "Best of Videos" fort.




VOŁOSI - Tsavkisi - official video
Tsavkisi ist eine Stadt in Georgien,
wohl ein Sehnsuchts-Ort...

Nachdem uns diese Band nachhaltig volonisiert hat,
jetzt nochmal das Video dazu in den bestoffs.



Das Konzert in Eschwege war in mehrfacher Hinsicht
etwas sehr besonderes, -
 seit den 70ern hat mich kaum eine Musik
so euphorisiert wie diese.





Bosse - Der letzte Tanz (Live @Late Night Berlin )




...übrigens mit Martin Wenk an der Trompete

Aktion: Support your local bastard
Ob es uns wohl mal vergönnt wird
Martin Wenk mit seiner Musik im Outback
zu einem event zu empfangen.






in memoriam
Ludwig Hirsch
"Der Dichter dunkelgrauer Lieder"

Österreichischer Liedermacher erster Güte und traditionsbegründend für
Musiker wie Konstantin Wecker, Voodoo Jürgens oder Dreiviertelblut



Wenn der leichenbleiche Mond ins Zimmer rein stiert,
Und das alte Fensterkreuz sein Schatten auf mich wirft,
Dann weiß ich, sie warten auf mich.
Die Mondkinder warten auf mich,
Unten am See.

Die beiden Buben, die zammg'wachsen sind,
Die hinkende Marie,
Der große Mann, der immer weint,
Das fremde stumme Kind,
Sie feiern heut Nacht ihr Fest.
Sie feiern das Mondkinderfest,
Unten am See.

Du stille heilige,
Du räudige,
Große schöne Nacht!
Du alles wissende,
Du beschützende,
Himmelhohe, abgrundtiefe Nacht!
Spann deine Flügel aus,
Die schwarzen Flügel aus,
Und trag mich in a Welt, die's gar ned gibt,
Trag mi obe zum See.

Die beiden Buben, die zsammg'wachsen sind,
Spielen vierhändig Klavier.
Der große Mann, der immer weint,
Kann Tränen jonglieren.
Die Marie tanzt auf dem Tisch mit einem Bein.
Das stumme Kind serviert uns Glühwürmchen-Wein
Unten am See.

Wenn sich der leichenbleiche Mond nach Afrika verzieht
Und die Schatten rundherum, das Schwarz langsam verliern,
Dann werden bald die Hähne kräh'n,
Und die Mondkinder kriechen ganz schnell
Zurück in den See,
Zurück in den See.




In wunderbar einfachen Worten
beschreibt "Dreiviertelbut"
unsere derzeitige Situation

Ois is koid
Alles ist kalt



Meine Übersetzung aus dem Bayrischen:

Alles ist kalt
Alles ist starr
Wo sich alles
Um die Sonne dreht
Alles ist kalt
Alles ist starr
selbst den Engeln
Ist’s dort zu fad
Und wir fliegen
Auf nem blauen Stern


Garniert so gross
Von da oben
Wie ein Fusel so klein
Von da oben
Und der Sonn
Mein ich
Der ist das egal
Mein ich
Was wir da unten treiben
Und ob wir da bleiben

Alles ist kalt
...einmal noch in den pumpen rein hupfen
Alles ist starr
…ne Mass Bier unterm Kastanienbaum
Wo sie los
..die Kinder schlafen, so nah dran

Alles ist kalt
…mit m offenen Fenster Autofahren
Und Alles ist starr
…mit die allein im Bett drin liegen
selbst den Engeln
…Eine Musik hören
Ist’s dort zu fad
Und wir fliegen
Auf nem blauen Stern
Garniert so gross
Von da oben
Wie ein Fusel so klein
Von da oben
Und der Sonn
Mein ich
Der ist das egal
Mein ich
Was wir da unten treiben
Und ob wir da bleiben

Ich kann mir nicht vorstellen
Dass irgendeiner da draussen Freude daran hätte
Keine Wolken, kein Wind, keiner Lacht
Der Himmel muss da unten sein
Und wir schlagen uns die Schädel ein,
Ich versteh das nicht,
Das kann doch nicht
Alles gewesen sein
Ich möchte da bleiben
Mit meinen Leuten

Für di Gott
Du blauer Stern
Und wir fliegen
Auf nem blauen Stern
Garniert so gross
Von da oben
Wie ein Fusel so klein
Von da oben
Und der Sonn
Mein ich
Der ist das egal
Mein ich
Was wir da unten treiben
Und ob wir da bleiben







1. Teil steht hier:



Ich habe diese Videos nicht produziert und sie gehören mir auch nicht.
Ich teile sie hier für Fans und zu Erhren der Künstler
wa
s auch im Sinne der Rechteinhaber sein dürfte.










OutbackBUZZ bei Facebook
Aktuelles und Sinnhaftes








Das Original:



Sonnenblumen vor Meissner
© 2022 Wolf Backhaus
"Warum schaut ihr mich so an...?"














Das Beste aus den Backnumbers


                              
  
                               

                    

      &;                       


                          

                          

Alle BUZZ Backnumbers:
No.1 , No.2 , No.3 , No.4 , No.5 , No.6 , No.7 , No.8 , No.9 , No.10 , 
No.11 , No.12 , No.13 , No.14 , No.15 , No.16 , No.17 , No.18 , No.19 ,
No.20 , No.21 , No.22 , No.23 , No.24 , No.25 , No.26 , No.27 , No.28 ,
No.29 , No.30 , No.31 , No.32 , No.33 , No.34 , No.35 , No.36 , No.37 ,
No.38 , No.39 , No.40No.41 , No.42 , No.43 , No.44 ,

Outback Buzz 2019:
No.45 , No.46 , No.47 , No.48 , No.49 , No.50 , No.51 , No.52 , No.53 ,
No.54 , No.55 , No.56 , No.57 , No.58 , No.59 , No.60 , No.61 , No.62 ,
No.63 , No.64 , No.65 , No.66 , No.67 , No.68 , No.69 , No.70 , No.71 ,
No.72 , No.73 , No.74 , No.75 , No.76 , No.77 , No.78 , No.79 , No.80 ,
No.81 , No.82 , No.83 , No.84 , No.85 , No.86 , No.87 , No.88 , No.89 ,
No.90 , No.91 , No.92 , No.87 , No.88 , No.89 , No.90 , No.91 , No.92 ,
 No.93 , No.94 , No.95 , No.96 ,

Outback Buzz 2020:
  No. 97 , No. 98 , No. 99 , No.100 , No.101 , No.102 , No.103 , No.104 ,
No.105 , No.106 , No.107 , No.108 , No.109 , No.110 , No.111 , No.112 ,
No.113 , No.114 , No.115 , No.116No.117 , No.118 , No.119 , No.120 ,
No.121 , No.122 , No.123 , No.124 , No.125 , No.126 , No.127 , No.128 ,
No.129 , No.130 , No.131 , No.132 , No.133 , No.134 , No.135 , No.136 ,
No.137 , No.138 , No.139 , No.140 , No.141 , No.142 , No.143 ,

Outback Buzz 2021:
No.144 , No.145 , No.146 , No.147 , No.148 , No.149 , No.150 , No.151 ,
No.152 , No.153 , No.154 , No.155 , No.156 , No.157 , No.158 , No.159 ,
No.160 , No.161 , No.162 , No.163 ,

Outback Buzz 2022:
No.164 , No.165 , No.166 , No.167 , No.168 , No.169 , No.170 , No.171 ,
No.172 , No.173 , No.174 , No.175 , No.176 , No.177 , No.178 , No.179 ,
No.180 , No.181 , No.182 , No.183 , No.184 , No.185 , No.186 , No.187 ,
No.188 , No.189 , No.190 ,

Die letzte 'Auszeit' vom 14.12.17 : No.190














Kostenlos abonnieren: post@outbackbuzz.de
und durch Spenden unabhängig halten:


Einen Kaffee pro Monat...
Kostenlos heißt nicht, dass der BUZZ ohne Kosten produziert wird!
Darum spendet, - oder werbt, so dass ein Ausgleich entsteht.
Ab 2 € pro Monat ist ausreichend, wenn genug Gönner mitmachen.
Leider machen längst noch nicht genug mit,
um zumindest kostendeckend zu arbeiten.




Hier geht's zur konventionellen Bankverbindung: Klick




Impressum
    
Der Outback Buzz erscheint meist vor den Wochenenden
und wird tagesaktuell gepflegt.

Kontakt zur Redaktion: post@outbackbuzz.de

Herausgeber & Verantwortlich i.S.d.TMG:
Wolf Backhaus
Kirchstrasse 17
37290 Meissner - Vockerode
05657 / 9199909

Datenschutzerklärung: KLICK

 Die Namen 'Die AusZeit", 'flownews', 'Outback Chronicle' , 'Outback Buzz' und 'Outback BlackBoard'
sind urheberrechtlich geschützt!


Copyright / Copyleft
Wenn nicht anders vermerkt, werden hier
Bilder, Töne und Texte unter der
Creative Commons Attribution Share Alike 3.0 Unported License
veröffentlicht.
Alles andere auf dieser Seite ist Eigentum der jeweiligen Eigentümer.

Bitte keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte irgendwelcher Inhalt oder die designtechnische Gestaltung einzelner Seiten
 oder Teile dieses Blogs fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen
  oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen,
so bitte ich unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene,
ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote.

Der Herausgeber garantiert, dass die zu Recht beanstandeten Passagen
 oder Teile dieser Webseiten in angemessener Frist entfernt,
bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden,
ohne dass die Einschaltung eines Rechtsanwaltes erforderlich wäre.

Die Einschaltung eines Anwaltes, zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung,
 entspricht nicht dessen wirklichem und mutmaßlichem Willen
 und würde damit einen Verstoß gegen den § 13 Abs. 5 UWG
 wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung,
 insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder,
sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.




§

  Aus gegebenem Anlass, hier unsere EU - Recht konforme Datenschutzerklärung: KLICK
Übrigens: wir verwenden keine Cookies!

Wer diesen newsletter nicht mehr erhalten möchte, schicke bitte eine mail an:
de-abo@outbackbuzz.de



Nach oben !








s